15.03.2019

Publikums-Voting gestartet

Foto: Raumprobe

Der materialPREIS prämiert im jährlichen Wechsel Materialien und Projekte mit einer eigenen Auszeichnung. Der Fokus der jeweiligen Auszeichnung liegt einerseits auf der Entwicklung und Produktion neuer Materialien, andererseits auf deren Planung und Einsatz durch Kreative und Planer. Dieses Jahr zeichnet der Preis Planer und Gestalter aus, die mit architektonischer Qualität und ästhetischem Materialeinsatz überzeugen.

Bis zum 15.05.2019 können Sie über die drei Auszeichnungen in der Kategorie Publikums-Voting abstimmen. Mit Angabe Ihres Namens und Emailadresse können Sie einer oder mehren Einreichungen eine Stimme geben. Unter allen Teilnehmenden am Publikumspreis werden drei attraktive Publikumspreise von vitra by Stores verlost. Gesucht werden in diesem Jahr Projekte, bei denen das Material einen besonderen Stellenwert einnimmt. Ausgezeichnet wird der aufsehenerregende Einsatz bemerkenswerter Materialien von gleichermaßen hoher ästhetischer und architektonischer Qualität.

Architekten, Innenarchitekten, Planer und Designer sind aufgerufen, sich mit ihren Projekten um die dotierten Preise in vier Kategorien zu bewerben. Ausgezeichnet werden gebaute Projekte mit besonderem Materialeinsatz: kreativ, qualitativ, konstruktiv oder visionär. Noch bis zum 30. April 2019 können Bewerber ihre zwischen 2017 und 2019 realisierten Projekte über ein Anmeldeformular online einreichen. Anschließend kürt eine unabhängige Fachjury die Sieger in den Kategorien Anwendung, Materialität und Materialeinsatz. Weitere Preisträger werden in der Kategorie Publikums-Voting per Online-Voting ermittelt. Die Preisverleihung findet 26. Juni 2019 im Hospitalhof Stuttgart statt.

Weitere Informationen und Bewerbung unter: www.materialpreis.com

Ähnliche Artikel