Titelbild

Die Light + Building, Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik, spannt vom 3. bis 8. März den Bogen von zukunftsweisender Haus- und Gebäudetechnologie bis hin zu intelligenter Lichttechnik. Sie ist mit dieser einzigartigen Verbindung der internationale Branchentreffpunkt für Experten, Hersteller, Planer, Architekten und Investoren. Lesen Sie mehr dazu in unserer aktuellen Ausgabe. Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH


Schwerpunktthemen:



  • Nachhaltige Innenarchitektur – Wahrhaft gelebter Umweltschutz

  • Tapeten-Special: Kreative Kleidung für die Wand

  • Im Portrait: Elbstrand & Mannschaft 

  • Living Extra: Slow Living in der Innenarchitektur

Titelbild Living Extra

Die Projekte von Studio Oink – Innenarchitektin Lea Korzeczek und Industriedesigner Matthias Hiller – aus Leipzig sind poetische Oden an die Leichtigkeit des Wohnens und seit vielen Jahren weltweit en vogue. Mit dem "House SSJC" in New York City hat das Studio sein drittes Projekt in den USA fertiggestellt – mit vielen individuellen Designs und einem Gespür für Poesie im Raum. Den Esstisch auf dem Titelbild hat Studio Oink eigens entworfen. Erfahren Sie in unserem Living Extra mehr über dieses spannende Projekt. Foto: Matthew Williams


Neben den neuesten Living-Trends stellen wir Ihnen außerdem zwei weitere interessante Projekte vor: Im "Attic Apartment" trifft Klassik auf Pop-Art der 1960er-Jahre und Martina Velmeden, Expertin für Slow Living, erklärt, wie achtsam gestaltete Räume Energie geben ...