Titelbild

Manchmal muss man Grenzen setzen, manchmal muss man sie aber auch überschreiten. Man könnte auch sagen: Raus aus der Komfortzone. Gehen wir neue, andere Wege. Das passiert nicht immer frewillig, wie die aktuelle Situation zeigt, obwohl es aber vielleicht schon lange überfällig war. Foto: blacksalmon | adobe stock

 

Schwerpunktthemen:

  • Arbeitswelten mit und nach Covid-19: Out of Homeoffice
  • Initiative Furnier + Natur: Corona als Impuls für die (Innen-)Architektur
  • DGNB e.V.: "Der Anspruch an eine gesunde Umgebung sollte Normalität sein"
  • Roamlike: (Möbel-)Vermarktung einmal anders