09.11.2020

BÄRO: "Intara SX" gewinnt German Design Award

Einbauleuchte Intara SX von Bäro

Einbauleuchte im Miniaturformat: Die "Intara SX" von Bäro ist ein Beispiel dafür, wie LED-Technologie hilft, Beleuchtungskonzepte auf ein Minimalformat zu bringen. | Fotos: Bäro

Der rot eloxierte Kühlkörper ist das wohl prägnanteste Designmerkmal der "Intara SX" von Bäro. Doch nicht nur dafür erhielt die Einbauleuchte den German Design Award 2021 in der Kategorie "Excellent Product Design - Lighting". Mit der neuen Serie zeigt Bäro, was mit LED-Technik und modernen Optiken machbar ist: Downlight, Richtstrahler und Wandfluter bieten ungewöhnlich präzise und effiziente Lichtverteilungen mit viel Lichtstrom bei extrem kompakter Bauweise. | ADVERTORIAL

Das ausgezeichnete Design der "Intara SX" entwickelte Bäro in der bewährten Zusammenarbeit mit dem Studio brains4design aus München. Mit der Auswahl als „Winner" in der Kategorie „Excellent Product Design - Lighting" bescheinigt nun auch die Jury des renommierten German Design Awards der neuen Einbauleuchtenserie eine „herausragende Designqualität".

Zu den prägnantesten Gestaltungsmerkmalen der robusten Leuchte mit langer Lebensdauer gehört ihr rot eloxierter Kühlkörper aus massivem Aluminium. Die Form des Kühlkörpers wurde mittels aufwendiger Simulationen gestaltet und symbolisiert, dass es sich bei den Modellen der "SX"-Serie trotz des kleinen Formats um echte Leistungsträger handelt.

40 mm Lichtaustritt, 68 mm Einbauöffnung, 70 mm Leuchtenhöhe, 90 mm Einbautiefe, das sind die Maße, die für äußerste Flexibilität bei Planung und Positionierung stehen und die "Intara SX" zu einem kleinen Licht- und Raumwunder machen.

Aus dieser kompakten Bauform erzielen die Konstrukteure mit Leistungen von 7 bis 23 Watt Lichtströme von 700 bis 1800 Lumen und erfüllen damit das Versprechen der LED-Technologie, Beleuchtungssysteme nachhaltig zu miniaturisieren.

Kernstück der Einbauleuchten sind ihre innovativen, patentierten Reflektoroptiken, entwickelt vom renommierten Bartenbach Lichtlabor. Sie bieten exakte Lichtlenkung, höchste Blendfreiheit sowie maximale Effektivität und Effizienz bei extrem komprimierten Abmessungen.

Mit diesen Optiken realisiert Bäro für die "SX"-Serie Downlights und Richtstrahler sowie als lichttechnisches Highlight eine Wandfluter-Variante.

Ihre Besonderheit: Der Lichtansatz beginnt auch bei deckenbündigem Einbau direkt unter der Decke und es wird eine hervorragende Gleichmäßigkeit erzielt. Nicht nur in der Retailarchitektur, sondern in hochwertigen Interieurs jeder Art dient solch homogenes Vertikallicht dazu, Räume zu definieren und sie bei ausgezeichnetem Sehkomfort hell und weit wirken zu lassen.

Mit sonnenlichtähnlichen Vollspektrum-LEDs

Das Spektrum der angebotenen LED-Lichtfarben für die "Intara SX" orientiert sich an den gestiegenen Anforderungen und dem Bewusstsein der Nutzer für hochwertige Lichtqualitäten. Daher wurde das Portfolio um UV-freie Vollspektrum-LEDs mit einer Farbtemperatur von 3000 K ergänzt.

Diese erreichen ein neues Premiumlevel bei Farbklarheit und Farbtreue: Ihr Licht lässt nicht nur Oberflächen, Materialien und Raumumgebungen absolut natürlich erscheinen, sondern fördert durch seine sonnenlichtähnliche Zusammensetzung auch das Wohlbefinden der Menschen in entsprechend beleuchteten Räumen. Das Angebot runden vier weitere brillante Lichtfarben ab: 2700 K, 3000 K, 3500 K sowie 4000 K, immer mit sehr guter Farbwiedergabe (CRI >90).

Auf Wunsch digital und drahtlos

Auch die elektronischen Betriebsgeräte der "SX"-Serie entsprechen den Anforderungen zukunftsorientierter Anwendungen: Als Steuerungsoption steht neben der DALI-2 Schnittstelle auch die digitale Steuerung via Casambi Bluetooth Low Energy (BLE) zur Verfügung.

Damit können "Intara SX"-Einbauleuchten einzeln oder in Gruppen drahtlos gesteuert und in Bluetooth Mesh-Netzwerke integriert werden – für grenzenlos komfortable und kreative Lichtszenarien.

Die Gesamtheit ihrer innovativen Merkmale macht "Intara SX" zum idealen, deckenintegrierten Tool für die Shopbeleuchtung, aber auch für Lichtlösungen in Gastronomie, Hotellerie und in klassischen Architekturprojekten.

www.baero.com

Über Bäro

Bäro ist ein weltweit aktiver Spezialist in den Bereichen Retail Lighting und Clean Air Technologies. Das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Leichlingen wird von dem Ehepaar Dr. Sandra von Möller und J. Manuel von Möller geführt.

Unter dem Claim „Fresh Light for Fresh Products" bietet Bäro professionelle Lichtlösungen für alle Formate in der Welt des Handels. Seit 1996 ist das Unternehmen zudem im Bereich Clean Air Technologies am Markt und bietet integrierte Lösungen für Gastronomie, Großküchen und die Lebensmittelindustrie.

Der schonende Umgang mit Energie und soziale Verantwortung sind dabei wichtige Anliegen. Als Unterzeichner der "Charta der Vielfalt" setzt sich das Unternehmen bewusst für das Thema Diversity ein und pflegt eine Kultur der Wertschätzung und Vielfalt. Zudem unterstützt es den Verein KIDsmiling, der sich seit 2003 für sozial benachteiligte Kinder einsetzt und von Frau Dr. von Möller in Privatinitiative gegründet wurde.

_______________________

 

 

 

 

 

Hier geht's zum Dossier

Ähnliche Artikel