13.12.2018

Perfekte Bühne

Fotos: Gruschwitz GmbH

Die Gruschwitz GmbH konzipiert gemeinsam mit Waketo den neuen Standort von Love Food in der Münchener Türkenstraße.

Superfood – gesund ja, aber auch lecker? Das Tages-Deli Love Food bringt mit seinen innovativen Rezepten hochwertige Lebensmittel geschmackvoll auf den Teller. Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker und Industriezucker haben hier Hausverbot. Dafür sind natürliche Lebensmittel mit einem besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, das sogenannte Superfood, Stammgäste bei Love Food. Hier lassen sich die Großstädter gerne verwöhnen und genießen, quasi nebenbei, auch noch die Vorteile einer ausgewogenen Ernährung.

Hinter dem Konzept für den neuen Münchener Standort in der Türkenstraße steht ein Kooperationsprojekt des Design- und Realisierungsbüros Gruschwitz sowie Waketo, einer Unternehmensberatung für Digital Retail. Die zwei Spezialisten für den stationären Einzelhandel setzen beim On- und Offline-Auftritt von Love Food auf ein cleanes, minimalistisches Design – und kreieren damit die perfekte Bühne für die Gerichte, deren ansprechende, frische Ästhetik genug Raum hat, um für sich wirken zu können.

Warme, stoffliche Elemente durchbrechen im Love-Food-Store die eher geradlinige und grafische Formensprache mit auflockernden Akzenten. Marmor und Messing kombiniert mit Samt setzen den Raum mit einem edlen Scandi-Look gekonnt in Szene. Die Theke schafft mit ihrer extravaganten Verkleidung (Rombini-Feinsteinzeug von Ronan und Erwan Bouroullec) den zentralen Blickfang. Zudem verleiht ein gemütlicher Café- und Essbereich dem Tages-Deli eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, während ein intimerer, mit Hochtischen versehener Bereich zum Verweilen einlädt. USB- und Stromanschlüsse gehören hier zur selbstverständlichen Grundausstattung.
Love Food inspiriert mit seinem neuen Münchener Standort alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen und begeistert seine Gäste mit neuen Geschmackerlebnissen.

Projektsteckbrief/Gewerke zum Projekt/Shop:
Anzahl Etagen: 1
Fläche: 35 qm
Verkaufs-/Gastronomiefläche: 26 qm
Bauzeit: 2 Monate
Eröffnung: Juli 2018
Design & Realisierung: Gruschwitz GmbH, München; Waketo GmbH, München
Projektsteuerung: Gruschwitz GmbH, München
Ladenbauer: Schreinerei Schäfer, Penzberg
Licht/Hersteller: XAL (Bo Strahler), Urbanara (Dekorationsleuchten), Westwing (Dekorationsleuchten)
Fußboden/Hersteller: Kerakoll
Metallbau: Metalware
Polster/Stoffe: Hermann Klarl Raumausstattung; JAB Anstoetz (Valentina Velvet)
Thekenverkleidung: Rombini by Ronan and Erwan Bouroullec
Akustik: Sonos Boxen
Wandgestaltung: Hasmi Iseini Malereibetrieb, Germering

www.gruschwitz.de | www.waketo.de

Ähnliche Artikel