23.11.2018

Design & Drinks

Die Heim+Handwerk öffnet kommenden Mittwoch ihre Türen und wartet am Messefreitag ab 17:00 Uhr mit interessanten Vorträgen für Fachbesucher und Endkunden auf.

66.000 qm des Messegeländes München verwandeln sich vom 28.11. bis 2.12. zu Deutschlands größtem Pop-up-Store für Wohnen und Einrichten. Ob Traumküche, Sitzmöbel, Sideboards, Betten, Bäder oder besondere Accessoires – Besucher können auf der Heim+Handwerk ihr Wohnglück direkt kaufen und das Zuhause damit verschönern. Themenflächen wie das planHAUS inspirieren mit den neuesten Wohnstilen, Vorträge im Wohntheater und im Forum "Energie. Intelligent. Genutzt." informieren über neue Trends und Workshops bieten individuelle Einrichtungs-Erlebnisse. In diesem Jahr wird das Einkaufserlebnis und -angebot mit besonderen Aktionsflächen, neuen und bestehenden Partnern und viel Gestaltungsfreiheit erweitert.

So lädt der Veranstalter, die GHM Gesellschaft für Handwerksmesse mbH, am Messefreitag von 17:00 bis 21:00 Uhr zu einem exklusiven After-Work-Shopping-Event ein. Besucher dürfen sich auf einen Abend in entspannter Atmosphäre im Rahmen hochkarätiger Aussteller aus dem Bereich Wohndesign in Halle A2 freuen. Das ist aber noch nicht alles. Eine Reihe an Vorträgen bieten Fachbesuchern wie Endverbrauchern die Möglichkeit, sich zu spannenden Themen und den neuesten Einrichtungstrends zu informieren. Ein Highlight stellen dabei die Reden zum Thema Virtual Reality dar, die in Kooperation mit InteriorFashion stattfinden und Einblicke in die neuen virtuellen Welten bieten sollen. 

17:00 - 18:00 Uhr
Schöne, neue virtuelle Welt – Räume mit Virtual Reality dreidimensional erleben
Speaker:Ralf Peter Knobloch, Plan2Plus, München – "Schritt für Schritt in virtuelle Architektur/Innenarchitektur Welten"
Christian Seisenberger, Janua Möbel, und Sebastian Einemann, Ehoch2 – "360°-Virtual Reality als Branding- und Sales-Tool am POS"
Moderation: Martina Metzner, freie Journalistin
planHAUS, Haus Nr. 3, Stand A2.440

18:15 - 18:45 Uhr
Einrichtungstrends – Wohnen in München
Design-Talk im Mucbook-Room, Stand A2.446

19:00 - 19:30 Uhr
Was gutes Design heute ist
Elle Decoration-Talk mit dem internationalen Designer Bodo Sperlein
The Loft, Haus Nr. 1, Stand A2.440

Vernissage der Galerie Reichhold mit den Künstlern Edith Drentwett, Angela Eberhard und Rainer Hofmann.

Schreiner-Nachwuchspräsentation „Die Gute Form" und Schreinerwettbewerb "Holz aus Bayern" - Motto: Spannende Möbel

 

Kostenfreie Tickets für zwei Personen sind unter www.heim-handwerk.de/gutschein erhältlich. Im Bereich "Gutschein einlösen" die Gutscheincodes 1DD18 und 2DD18 eingeben. Die Tickets gelten am Freitag selbstverständlich bereits ab 9.30 Uhr.

www.heim-handwerk.de

Ähnliche Artikel