17.09.2018

Spannende Vorträge

Erstmals findet die Architectureworld und der deutsche Hoteltag im Rahmen der Orgatec (23. bis 27. Oktober) statt. Auf dem fünftägigen Programm – jeder Tag hat einen anderen Schwerpunkt – stehen zahlreiche spannende Vorträge.

Die Architectureworld und der Deutsche Hoteltag finden erstmals im Rahmen der Orgatec in Köln statt. Der Veranstalter Bauen & Wohnen präsentiert an allen fünf Tagen ein umfassendes Kongressprogramm mit insgesamt 24 Keynote-Speakern und 28 Projektvorträgen. Die Fachbesucher können sich auf Best Practice-Projekt-Realisierungen, inspirierende Modellerläuterungen, innovative Forschungsansätze und zukunftsweisende Impulsvorträge freuen.

Jedem der fünf Tage wurde ein anderer Themenschwerpunkt zugeordnet. So steht der Messesamstag unter der Überschrift "Future Hotel 2030 oder wohin entwickelt sich die Hotelgestaltung aktuell?" In diesem Zusammenhang wird Andreas Rohde, Head of Business Development der Tophotelprojects GmbH, über den Hotelboom in Deutschland berichten. Zudem präsentiert Dipl.-Ing. Vanessa Borkmann, Forscherin am Fraunhofer-IAO in Stuttgart, Trends und Entwicklungen des Verbundforschungsprojektes "FutureHotel". Über den digitalen Einzug in die Hotellerie referiert Benedikt Komarek, Geschäftsführer und Eigentümer des Hotel Schani in Wien.

Weitere Keynote Speaker reihen sich in die Liste der hochkarätigen Referenten ein. So sind unter anderem noch Henning Weiß, Chief Product Officer/Member of the Strategic Board bei den 25hours hotels, Michael Widmann, Vorsitzender des PKF International Hospitality Consulting Committees in Wien oder auch Filippo Lodi von UN Studio in Köln vertreten.

Der Kongress wurde von der Architekten- und Ingenieurskammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Das komplette Kongressprogramm mit den einzelnen Themenschwerpunkten ist unter www.architectureworld.com abrufbar. Hier können sich Interessierte registrieren und sich so ein kostenloses Ticket für die Orgatec, die architectureworld und den Deutschen Hoteltag sichern.

www.architectureworld.com | www.orgatec.de

Ähnliche Artikel