24. November 2022 - 26. März 2023 |

GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig

BESESSEN – Die geheime Kunst des Polsterns

Foto: Löffler Collection

Polstermöbel herausragender Gestalter korrespondieren mit anschaulichen Modellen, Textilien und Bilddokumenten, welche die Entwicklungsgeschichte des Polsterns nachzeichnen. Die Besucher erhalten einen exklusiven Einblick in die normalerweise verborgene Polstertechnologie und sehen Beispiele für das Werk herausragender Meister. Der Bogen spannt sich vom Möbel aus der Renaissance, dem Barock, dem Klassizismus und Jugendstil bis zur Moderne im 20. Jahrhundert und zeitgenössischen Experimenten.


Die Exponate stammen aus der museumseigenen Grassi-Sammlung, der Löffler Collection in Reichenschwand sowie von weiteren musealen und privaten Leihgebern.


Kuratiert von Dr. Thomas Schriefers.


www.grassimak.de