22. April - 29. Januar 2023 | Mo – So 10:00 – 17:00 Uhr

Textilmuseum St. Gallen

Gut. Der Anfang ist weißes Gold

Foto: Alltag

Im Jahr 2022 präsentiert das Textilmuseum St. Gallen drei Ausstellungen, die den Facettenreichtum des Textilen widerspiegeln: Regionale Themen treffen auf globale Fragestellungen, Historisches verbindet sich mit Zeitgenössischem, künstlerische Arbeiten stehen neben Industrieprodukten.

Die zweite Ausstellung "Gut. Der Anfang ist weißes Gold" ist ab dem 22. April zu sehen, eine freie künstlerische Interpretation, die der Designer Martin Leuthold der reichen Textilgeschichte seiner Ostschweizer Heimat widmet. Martin Leuthold verbindet textile Vergangenheit und Gegenwart und kreiert eine raumgreifende Installation, die im ersten Obergeschoss des Textilmuseums zu sehen sein wird.