ab 29. Oktober 2021 | täglich 10:00 – 18:00 Uhr | Do 10:00 – 20:00 Uhr | Mo geschlossen

Die Neue Sammlung – The Design Museum, München

Ins Freie

Foto: Mark Cocksedge

Die Neue Sammlung, das Designmuseum in der Pinakothek der Moderne, nimmt mit der Ausstellung "Ins Freie" eine grundlegende menschliche Sehnsucht in den Blick: den Drang nach draußen.

Im Design spiegelt sich diese jahrhundertealte Sehnsucht auf vielfältige Weise wider, sei es in Entwürfen für den Außenbereich, in Sportgeräten oder in falt-, klapp- und tragbaren Objekten. Auch die Natur selbst dient als Inspirationsquelle für Designobjekte. Die Exponate reichen von Campingzubehör aus der ehemaligen DDR über 3D-gedruckte Gartenstühle aus Recyclingkunststoff bis hin zu Parkmobiliar, das Social Distancing unterstützt.

Die präsentierten Objekte machen deutlich, dass Design stets gesellschafts- und zeitgebunden ist, zum Beispiel das Material Kunststoff: In den 1960er-Jahren scheinbar zukunftsweisend ist es heute ein kaum lösbares Umweltproblem. Aktuell stellen Fragen der Nachhaltigkeit Designer vor große Herausforderungen.

Die Ausstellungsgestaltung wurde in Kooperation mit dem Designer Hannes Gumpp entwickelt. Zur Ausstellung erscheint ein Objektheft in Deutsch, Englisch und Leichter Sprache. Darüber hinaus ist ein digitaler Rundgang durch die Ausstellung ab dem 29. Oktober verfügbar.

www.dnstdm.de