21. Oktober 2021 | 16:00 - 21:00 Uhr

Frankfurt am Main | online

bdia impuls. hello again

Foto: Simone Post

Innenarchitekten und Innenarchitektinnen sind seit jeher Spezialisten in Umbau und Sanierung. 2019 hat der Bund Deutscher Innenarchitekten bdia deshalb die Weimarer Erklärung verabschiedet, in der er das Bauen im Bestand als wesentlichen Beitrag zur dringend notwendigen nachhaltigen Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft fokussiert. Aktuell leitet der bdia zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB und der Bundesarchitektenkammer die Phase Nachhaltigkeit für Innenarchitektur ein. Mit der Veranstaltung INNENarchitektur OFFEN 2020 machte der bdia Hessen dafür bereits einen Auftakt.

Nun geht der bdia Hessen mit bdia impuls. hello again in die zweite Runde und öffnet am 21. Oktober 2021 in Frankfurt am Main die Perspektiven auf kreislauffähige Innenarchitektur und nachhaltige Bestandsentwicklung.

Speaker des Events, das auch online übertragen wird, sind:

  • Prof. Dirk Hebel, Professor für Nachhaltiges Bauen sowie Dekan der Fakultät für Architektur am Karlsruher Institut für Technologie KIT.
  • Tina Kammer, Möbeldesignerin und Architektin und Gründerin des Unternehmens InteriorPark, das auf die Optimierung des Innenraums und nachhaltiges Design fokussiert.
  • Dominik Campanella, Mitgründer von Restado und Concular. restado ist ein Marktplatz für wiedergewonnene Baustoffe. Concular ermöglicht mit einer Software die Wiedernutzung von Baustoffen.
  • Larissa Kadner, Innenarchitektin bdia, sie engagiert sich für Nachhaltigkeit in der Innenarchitektur, lange Zeit mit ihrem Büro LAKA LAB, nun bei LSA Architekten in München. Sie bringt internationale Erfahrungen aus Mexiko, Spanien und Italien mit. Darüber hinaus ist Kadner „Registred Profesional" bei der DGNB.

Moderiert wird die Veranstaltung von der Journalistin Martina Metzner, abaut.

Weiterhin arrondieren ausgewählte Hersteller das Thema mit passenden Produkten und Services. Es wird Raum für Austausch und ein geselliges Miteinander geben.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.bdia.de/bdia-impuls-hello-again