Wanted: junge Talente

Am 11. März wird im Rahmen der Munich Creative Business Week wieder das INpuls KICK OFF Speed-Dating stattfinden. Im Vorholzer Forum in München treffen dann 30 Innenarchitekten – Absolventen und Berufseinsteiger mit max. vier Jahren Berufserfahrung – auf 25 Juroren aus dem Bereich Innenarchitektur (z.B. Snøhetta, Schmidhuber, Tulp), Design und Industrie aus dem In- und Ausland. Nach einem Zufallsprinzip werden jedem Juror bis zu zehn Talente zugewiesen, die wie bei einem Speed-Dating innerhalb von zehn Minuten ihr Portfolio vorstellen können. Dabei erwarten die jungen Talente ehrliche Kritik und Ratschläge für den weiteren Werdegang. Darüber hinaus steht natürlich die Vernetzung von erfahrenen Innenarchitekten mit motivierten Innenarchitekten am Anfang ihrer Kariere im Mittelpunkt. Am Ende des „Dating-Abends“ werden die drei Besten – nach einem Punktesystem errechnet – gekürt. 2017 wird erstmals auch ein Sonderpreis für das visionärste Talent vergeben.

2016 fand das Event zum ersten Mal statt und war von Beginn an von Erfolg gekrönt. Initiiert und organisiert wird es von Réka Visnyei, Inhaberin des Innenarchitekturbüros INpuls. Als zukunftsweisendes Format wird das Event vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert. Fester Partner der Veranstaltung ist zudem die JUNG AG. Unterstützt wird es weiterhin durch Bayern Design, Plot, Stylepark, germanarchitects.com, Vitra, Muuto, Kvadrat und Carpet Concept. Und auch InteriorFashion ist 2017 als Partner mit an Bord.

Weitere Informationen sind unter www.inpuls-kickoff.com zu finden. Dort können sich junge Talente auch noch bis 6. Februar bewerben.

 

Zurück