Matthias Meier, Geschäftsführer der Sieger GmbH, nahm in Berlin den „German Brand Award 2017“ als Winner“ entgegen.

Preise im Doppelpack

Das Jahr 2017 bringt Sieger GmbH innerhalb von vier Wochen zwei Awards und zwei Nominierungen.

Das Jahr 2017 bringt Sieger Preise im Doppelpack sowie zwei neue Nominierungen. Innerhalb von nur vier Wochen wurde der Outdoor-Möbel-Hersteller aus Lichtenau erneut als „Winner“ mit dem „German Brand Award“ für klare und konsequente Markenführung ausgezeichnet. Überdies erhielt das Unternehmen für seine neue Lounge-Möbelgruppe „Havanna“ den erstmals für Aussteller ausgelobten „gardiente Outdoor-Living-Award 2017“ in Silber. Mächtig stolz ist man bei Sieger auch darauf, dass der Rat für Formgebung gleich zwei seiner Lounge-Gruppen „Havanna“ und „Melbourne“ für den „German Design Award 2018“ nominiert hat.

Schon zum zweiten Mal in Folge gehört Sieger beim „German Brand Award 2017“ als „Winner“ in der Klasse „Industry Excellence in Branding – Gardening & Tools“ zu den Preisträgern. Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin konnte Sieger-Geschäftsführer Matthias Meier, vor mehr als 500 geladenen Gästen die Auszeichnung entgegennehmen. „Diesen Preis erneut zu gewinnen macht uns stolz. Die Auszeichnung ist eine starke Motivation, unser Markenmanagement kontinuierlich nach innen und außen weiterzuentwickeln“, betonte Meier. Mit dem „German Brand Award“ zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus. Nachdem die unabhängige Experten-Jury bereits 2016 den neuen Markenauftritt der Dachmarke Sieger sowie das neue Marketingkonzept prämiert hatte, honorierte sie 2017 die klare und konsequente Weiterentwicklung der Markenarchitektur innerhalb des breiten Sieger-Tischsortiments mit Familien- und Einzelmarken.

Matthias Meier (l.) und Florian Bieber, Leiter Vertrieb, freuten sich über den „gardiente Outdoor-Living-Award 2017“ in Silber. Fotos: Sieger GmbH

Gleich auf Anhieb gewann Sieger mit seiner modularen Lounge-Möbelgruppe „Havanna“ den erstmals vom Veranstalter der Fachmesse für Gartenkultur für alle Aussteller ausgeschriebenen „gardiente Outdoor-Living-Award 2017“ in Silber. Dieser Preis soll als Branchen-Award Ideen und Trends der jeweils nächsten Saison prämieren.

Etwas ganz Besonderes für das Unternehmen ist die Nominierung zum „German Design Award 2018“, da bei diesem einzigartigen Nominierungsverfahren nur solche Produkte zur Teilnahme eingeladen werden, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. Der German Design Council hat nun mit „Havanna“ und „Melbourne“ gleich zwei modulare Lounge-Möbel-Serien aus der Kollektion „Sieger Exclusiv Passion“ zum Wettbewerb zugelassen. Die Bekanntgabe der Preisträger wird für den Herbst erwartet.

www.sieger.eu

Zurück