Exklusive Expansion

Neue Wiener Werkstätte setzt auf die besten Einrichtungshäuser und eröffnet bei „Tendenza“ in Fürth eine weitere Premiumpartner-Ausstellung.

„Wir möchten die Besten der Einrichtungsbranche“, das ist der Leitsatz von Stefan Polzhofer von der Neuen Wiener Werkstätte (NWW), wenn er über seine Premiumpartner spricht. Knapp ein Jahr nach der Eröffnung der Premiumpartner-Ausstellung bei „Maschik“ in Wels/Oberösterreich folgt nun ein weiterer der Branchen-Besten und spezialisiert sich auf die traditionsreiche Möbelmarke „Neue Wiener Werkstätte“: Das Einrichtungshaus „Tendenza“ im mittelfränkischen Fürth präsentiert eine exklusive Ausstellung mit Möbeln und Polstermöbeln des österreichischen Möbel- und Polstermöbelproduzenten.

Fotos: Tendenza

Interessierte Kunden können sich ab sofort auf rund 1.200 qm von Einrichtungslösungen für den Wohn-, Ess-, Schlaf- und Home-Office-Bereich inspirieren lassen. Stefan Polzhofer: „Der Trend geht zu maßgeschneiderten Gesamtlösungen. Die 12 Innenarchitekten des Einrichtungshauses Tendenza können mit langjähriger Erfahrung in der Einrichtungsplanung punkten.“ Geschäftsführer Thomas Raum nennt den Grund für die intensive Zusammenarbeit: „Die hohe Flexibilität und Vielfalt der Produkte. Jeder Kundenwunsch verdient Aufmerksamkeit und zusammen mit der Neuen Wiener Werkstätte ergeben sich neue, individuelle Möglichkeiten in der Einrichtungsplanung“.

www.tendenza.de

www.nww.at

Zurück