Auf der Sonnenseite

Der 55. Salone del Mobile.Milano ging nach Angaben des Veranstalters mit einer Rekordbesucherzahl zu Ende. Vom 12. bis 17. April fanden 372.151 Besucher auf das Messegelände in Rho. Das ist im Vergleich zu 2014, als das letzte Mal die Eurocucina und der Salone del Bagno stattfanden, ein Plus von 4%. Während der Publikumstage am Samstag und Sonntag verzeichnete die Messe 41.372 Besucher. „Mit 67% Besuchern aus dem Ausland hat die Messe ihre starke internationale Ausrichtung und die Bedeutung des Exports für die Branche erneut bestätigt“, erklärt Roberto Sneidero, Präsident des Salone del Mobile.Milano.

Aufgrund der Bedeutung des Salone und der gesamten Branche für Italiens Wirtschaft fanden sich auch eine Reihe Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf der Messe ein. Unter anderem Italiens Premierminister Matteo Renzi, der den Vorsitz über die 7. SaloneSatellite Design Award-Zeremonie am 13. April hatte.

Der nächste Salone del Mobile.Milano findet vom 4. bis 9. April 2017 statt.

In der kommenden Ausgabe 2 bietet InteriorFashion einen ersten Rückblick auf Mailand und widmet sich in der Ausgabe 3, die Anfang Juni erscheint, ausführlich der Messe und den FuoriSalone.

 

www.salonemilano.it

 

Zurück