Alcantara expandiert

Produktionskapazitäten in Italien werden ausgebaut.

Alcantara Chairman und CEO, Andrea Boragno, hat im Rahmen einer Pressekonferenz angekündigt, dass das Unternehmen seine Produktionskapazitäten deutlich erhöhen wird. Die geplante Investition, die über einen Zeitraum von fünf Jahren verteilt wird, beläuft sich auf 300 Mio. Euro. Ziel ist, die gesamte Produktionskapazität von Alcantara S.p.A. zu verdoppeln, um so mit der Marktnachfrage mitzuhalten und das seit 2009 kontinuierliche Wachstum zu unterstützen. Auch mit Blick auf den Markenwert wird eine Steigerung auf 300 Mio. Euro im Vergleich zu dem im Jahr 2015 von Interbrand auf 100 Mio. Euro ermittelten Markenwert erwartet. Die Mitarbeiterzahl soll ebenfalls um rund 33% von aktuell 598 auf dann 800 Mitarbeiter steigen.

Das Luxusmaterial Alcantara wird ausschließlich von Alcantara S.p.A. produziert und vermarktet. Basierend auf dem Konzept „Made in Italy“ hat es sich mit einem komplett italienischen Management eine einzigartige Position als globale Luxusmarke geschaffen. In der Zeit der Markteinführung wurde Alcantara vornehmlich für die Bereiche Mode und Innenausstattung eingesetzt. Nach und nach wurden die Einsatzbereiche auf verschiedene Sektoren wie Consumer Electronics, Luftfahrt und Schiffsbau ausgeweitet, zusätzlich zu dem wichtigsten Anwendungsbereich, der Automobilindustrie.

Auf dem Gipfel der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise hat das Unternehmen den generellen Umwelttrend aufgegriffen und erreichte bereits im Jahr 2009 als erstes italienisches Unternehmen überhaupt den Status CO2 neutral. Dank der Unternehmensstrategie exklusive, auf die Kunden zugeschnittene, nachhaltige Lösungen anzubieten, konnte der Umsatz von 64,3 Mio. Euro in 2009 auf ein erwartetes Umsatzergebnis in 2016 von 185 Mio. Euro gesteigert werden, ohne Rückschläge hinnehmen zu müssen. Zudem konnte Alcantara international expandieren und insbesondere in China und den USA äußerst erfolgreich wachsen. Durch seine einzigartige Fähigkeit, Hightech-Prozesse und Handwerkskunst auf Basis kontinuierlicher Forschung und Innovation zu kombinieren, hat Alcantara seinen Wert des „Made in Italy“ erfolgreich exportiert. Dieser Prozess wird durch die äußerst lohnende Beziehung zur Exzellenz der weltweiten Design Community unterstützt. Dabei arbeitet Alcantara mit etablierten Topdesignern und der kreativen Avantgarde ebenso wie mit renommierten Museen zusammen. Foto: Alcantara

www.alcantara.com

 

Zurück