Aktuelle Ausgabe

Titelbild – „The Living Seas“

Titelpartner – „The Living Seas“

„The Living Seas“ ist eine interaktive Licht- und Klangskulptur im Eingangsbereich zum Einkaufscenter „Nova Eventis“ in der Nähe von Leipzig. Geplant und gestaltet wurde diese durch das Saarbrückener Studio Tobias Link Lichtplanung | Leuchten. Ein gelungenes Beispiel, wie der Handel auf die sich verändernden Ansprüche der Kunden reagiert. In der aktuellen Ausgabe von InteriorFashion beleuchten wir nicht nur die Lichtinszenierung im Handel, sondern auch die jüngsten Produkte zur Innengestaltung. Dazu bot die Euroshop in Düsseldorf das entsprechende Umfeld.

Schwerpunktthemen:
iSaloni 2017: Mailänder Material Mix
Bad-Design: Die Ästhetik des Wassers
Munich Creative Business Week: Smarte Revolution
Meiser Home of Living: „Gutes Design ist fühlbar“

Schwerpunktthemen:

iSaloni 2017: Mailänder Material Mix

Das jährliche Mailänder Design-Spektakel Salone del Mobile zog auch in diesem April die Massen in die italienische Mode- und Design-Metropole. Und auch das Zentrum Mailands wurde durch die Design-Woche, den Fuorisalone, zum Festival für Aussteller und Besucher. Auffallend war in diesem Jahr der spielerische und großzügige Einsatz verschiedener Materialien. Holz und Steinoberflächen in Symbiose, Glas und Metall als Kontrast, Leder und Textilien auf fast jedem Stand. Unseren persönlichen Material-Mix aus Milano finden Sie in der Ausgabe 2|2017 von InteriorFashion.

Bad-Design: Die Ästhetik des Wassers

Die diesjährige ISH, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, bestätigte den Wandel des Badezimmers. Das Thema Wasser, im Besonderen der nachhaltige Umgang mit unseree wertvollsten Ressource, stand im Zentrum der Produktinnovationen. Ob digital gesteuerte Wasserhähne, die vielbeachteten Dusch-WCs oder programmierbare Lichtszenarien – auch die Digitalisierung hält Einzug in unsere „Nasszellen“. Und nicht zuletzt schenkten die Aussteller auch dem Thema Wellness viel Beachtung. Lesen Sie mehr dazu in der InteriorFashion-Ausgabe 2|2017.

 

Munich Creative Business Week: Smarte Revolution

Munich Creative Business Week (MCBW) – Deutschlands größtes Design-Event, initiiert von Bayern Design, verwandelte zum sechsten Mal München und Umland in ein Mekka für Kreative, Interessierte und wirtschaftlich ausgerichtete Unternehmen. Das Motto „Design connects – The Smart Revolution“ stand ganz unter dem Stern der Digitalisierung, aber auch zukunftsfähiger Entwicklungen und Trends in allen Wirtschaftszweigen. Unsere Redakteurin Kelly Kelch hat sich umgeschaut und festgestellt, dass die Digitalisierung mehr Chance als notwendiges Übel ist.

Meiser Home of Living: „Gutes Design ist fühlbar“

Denkt man an ein Einrichtungshaus, das bereits in dritter Generation geführt wird, entstehen Bilder von klassischen, vielleicht etwas verstaubten Möbeln in einer nicht gerade einladenden Ausstellung. Nicht so bei Meiser Home of Living, einem Familienunternehmen, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Firmenjubiläum feiert und vor allem seine Planungskompetenz in den Vordergrund stellt. InteriorFashion besuchte das kreative Einrichtungshaus, das idyllisch und ruhig direkt am Mainufer im Hanauer Stadtteil Steinheim liegt.