• Heimtextil 2018

    Das Angebot für Architekten und Hoteleinrichter wird weiter ausgebaut. Internationaler Think Tank erarbeitet textile Schwerpunktthemen für das Objektgeschäft.

    Weiterlesen …

  • Abo/Probeabo

    Verpassen Sie ab jetzt keine Ausgabe von InteriorFashion mehr. Gerne richten wir Ihnen auch ein Probeabo für drei Ausgaben ein.

    Mehr

  • MaterialMixMilano

    Ein Spiel mit Materialitäten prägte den diesjährigen Salone del Mobile.

    Weiterlesen …

  • Mediadaten

    Sie möchten Ihr Unternehmen bzw. Ihre Produkte in InteriorFashion präsentieren? Dann sind Sie hier richtig. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.

    Mediadaten

    Newsroom

    Weitere aktuelle News aus der Branche sowie von unseren Partnern finden Sie hier ...

     

    Mehr

    Archiv

    Stöbern Sie in den letzten Ausgaben – als komplettes Magazin zum Blättern oder Downloaden. 

    zum Archiv

    InteriorFashion

    InteriorFashion – das Magazin der Einrichtungsbranche

    Anspruchsvoll und immer am Puls der Zeit

    Mit wenigen Worten lässt sich der einzigartige Special-Interest-Titel zum Themenkreis Interior, Contract & Design charakterisieren. InteriorFashion ist ein unverzichtbares Medium, das die Veränderungen der Märkte genauso wie Innovationen und aktuelle Trends unmittelbar widerspiegelt. InteriorFashion verbindet die internationalen Einrichtungsmärkte und erfüllt damit eine grenzübergreifende Informationsfunktion, die den Anforderungen einer globalisierten Welt entspricht.

    InteriorFashion richtet sich an eine breite Leserschaft entlang der Prozesskette: Hersteller, Handel und Raumausstatter, Designer sowie Objekteinrichter und die Architekten-Szene erhalten Antworten auf aktuelle Fragestellungen. Im Mittelpunkt der redaktionellen Berichterstattung von InteriorFashion steht die gesamte Inneneinrichtung: von der Möblierung über Bezugsmaterialien und Wohntextilien bis hin zu Wandgestaltung, Bodenbelag und Beleuchtung. Ein Mosaik aus Branchennews, Fachartikeln, Händlerstorys, Firmen- und Designerporträts sowie Messereportagen ergibt ein umfassendes Bild des gegenwärtigen Branchengeschehens – und das sechs Mal im Jahr.